Datum: 27.07.2021

First Debit bietet Ihnen Schutz!

Ein gutes Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie ist zum Jahreswechsel die Gesetzesreform zum Insolvenzverfahren in Kraft getreten.

Verbraucher können nun einfacher nach 3 statt bisher nach 6 Jahren von Ihren Restschulden befreit werden. Zusätzlich gilt diese Verkürzung rückwirkend für Insolvenzverfahren ab dem 01.10.2020.

Der erste sprunghafte Anstieg von Privatpleiten bundesweit um 56% ggü. dem Vorjahreszeitraum ist bereits zu verzeichnen.  

Es wird erwartet, dass im zweiten Halbjahr 2021 eine Insolvenzwelle einsetzt, die bis in das Jahr 2022 hineinreicht. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind nicht nur für Mitarbeiter im Niedriglohnbereich existenzbedrohend, sondern auch im mittleren Einkommensbereich (Bsp. Kurzarbeit) deutlich spürbar.

Welche negativen wirtschaftlichen Folgen Privatinsolvenzen für Dienstleister und Lieferanten haben werden, ist noch nicht absehbar … Eines steht aber fest: Dieser Sommer wird heiß!

Und deshalb: „So(n)nen Schutz“ zur Absicherung eigener kreditorischer Risiken erhalten Sie nur bei First Debit … dann kann der Sommer kommen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.