Datum: 18.01.2022

Letzte Chance zur Teilnahme: Industriemesse BIEMH-Bilbao

Chancen für mittelständische Unternehmen: Unter dem Titel „Nordrhein-Westfalen – Where precision is at home“ bietet Ihnen der professionell gestaltete Gemeinschaftsstand in bester Lage die Möglichkeit, Ihre Leistungen auf der internationalen Fachmesse auszustellen.

Letzte Chance zur Teilnahme: Industriemesse BIEMH-Bilbao

Im Jahr 2022 wird zum ersten Mal ein NRW-Gemeinschaftsstand auf der BIEMH – International Machine-Tool Biennial Exhibition realisiert.

Dieser Gemeinschaftsstand wird von NRW.Global Business veranstaltet und der LGH (Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V.) sowie dem Fachverband Metall Nordrhein-Westfalen unterstützt.

„Nordrhein-Westfalen – Where precision is at home“

Unter diesem Titel bietet der Gemeinschaftsstand unter dem starken Dach des Landes NRW die Möglichkeit, Ihre Technologien und Produkte auf dieser internationalen Fachmesse zu präsentieren und sich den Zugang zu internationalen Leitmärkten zu öffnen.

Auf der spanischen Werkzeugbiennale BIEMH in Bilbao präsentieren führende Werkzeugmaschinenhersteller ihre Innovationen. Ca. 60 % der 1.000 Aussteller stammen aus Spanien, 40 % sind internationale Aussteller – darunter ca. 160 deutsche Unternehmen.

Der Schwerpunkt des spanischen Werkzeugmaschinenbaus liegt im Baskenland. Zu den in Europa führenden Spezialisten des Werkzeugmaschinenbaus zählen viele Unternehmen aus dem Baskenland – ebenso sind in Deutschland und insbesondere in NRW einige der weltweit wichtigsten Hersteller von Werkzeugmaschinen angesiedelt. Die deutsche Werkzeugmaschinenfertigung lag 2020 hinter China an zweiter Position, noch vor Japan. Zwei Drittel der deutschen Werkzeugmaschinen wurden exportiert.

NRW.Global Business bietet auf dieser Messe verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten an, so ist eine Teilnahme am Gemeinschaftsstand schon ab 1.680,00 € möglich.

Ihre Vorteile der Teilnahme am Gemeinschaftsstand:

  • Platzierung in attraktiver Lage
  • Betreuung durch das Projektteam vor und während der Messe
  • Nutzung des Kommunikationsbereichs für Sie und Ihre Gäste
  • Snacks und Getränke für Sie und Ihre Beschäftigten
  • Nutzung des Großbildschirms für Ihre Firmenpräsentation (ohne Ton)
  • Präsentation im digitalen NRW-Ausstellerverzeichnis
  • Eintrag in das offizielle Ausstellerverzeichnis des Veranstalters

Bei Rückfragen können Sie sich natürlich gerne auch jeder Zeit telefonisch bei uns melden.