Datum: 26.02.2020

Pilotbetriebe gesucht! Gestalten Sie die DigiWorldMetall mit.

Das Projekt „DigiWorldMetall – vernetzte interaktive Learning-World des Metallhandwerks“ geht in die Pilotphase. Sie als Innungsmitglied haben die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung mitzuwirken.

Pilotbetriebe gesucht! Gestalten Sie die DigiWorldMetall mit.

Bereits in den letzten Ausgaben der Metall-Aktuell haben wir über das Projekt berichtet. Ziel ist es, die Unternehmen im Metallhandwerk bei ihren Digitalisierungsmaßnahmen zu unterstützen und ein branchenspezifisches Netzwerk aufzubauen. Die DigiWorldMetall wird Informationen und Beratung, fachlichen Austausch und Unterstützung bei der Netzwerkarbeit geben. Sie wird jedem Mitgliedsbetrieb kostenlos zur Verfügung stehen. Ein Angebot von Fachleuten für Fachleute.

 

Nun geht das Projekt in die Pilotphase und wird damit für Sie erstmalig konkret greifbar. Interessierte Betriebe können sich an der inhaltlichen Ausrichtung beteiligen und die Gestaltung der Plattform maßgeblich mitentwickeln und mitbestimmen. Während der Pilotphase erhalten Sie eine individuelle Einführung durch den Digitalen Berater des Fachverbandes und stehen in direktem Austausch mit allen Akteuren der Plattform aus den teilnehmenden Regionen. Tim Heinzen, Digitaler Berater Fachverband Metall NW, wird Sie während der gesamten Pilotphase begleiten, Ihre Anregungen aufnehmen und Sie bei der Nutzung unterstützen.

 

Seien Sie von Anfang an dabei, wenn es darum geht die Themen des Metallhandwerks zukunftsweisend mitzugestalten und vor allem mitzubestimmen.

 

Nutzen Sie in der Pilotphase die individuelle Einführung und Betreuung durch den Fachverband Metall NW. Tim Heinzen steht ihnen dafür gerne zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zur DigiWorldMetall finden Sie unter www.digiworldmetall.de