News-Artikel Ausgabe

Employer Branding im Metallhandwerk

Aufzeichnung des Webinars vom 01.04.2019

Beim Employer Branding versucht das Management, das ganze Unternehmen als Marke in den Köpfen von Mitarbeitern, Anteilseignern, Kunden und der Öffentlichkeit zu verankern, also eine Unternehmensmarke zu etablieren. Ziel ist, all diesen Gruppen ein konsistentes Bild der Firma zu kommunizieren. Angesichts des zunehmenden Personal- und Fachkräftemangels sowie Talentwettbewerbs vieler Branchen und Unternehmen - auch im Metallhandwerk, dienen der Aufbau und die Pflege einer Arbeitgebermarke dazu, sich gegenüber Mitarbeitern und möglichen Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren, um so einen Beitrag zur Mitarbeitergewinnung und –bindung zu leisten.