News-Artikel Ausgabe

Fachgruppen im Blickpunkt

Die Arbeit der Fachgruppen ist seit jeher ein wichtiger Baustein im Informationsangebot des Verbandes. Hier immer wieder ein fachgruppenspezifisches Programm zu initiieren und interessierten Mitgliedsbetrieben anzubieten ist Anspruch und Ausdruck aktiver Fachgruppenarbeit.

Fachgruppenveranstaltung Metallgestaltung

Die Caris GmbH Kunstschmiede und Stahlbau in Willich bot sich den Teilnehmern der Fachgruppenveranstaltung Metallgestaltung am 22.09.2018 als hervorragender Gastgeber.

Bei der Veranstaltung unter dem Motto „Metallgestaltung, Schmieden zum Thema Zeichen“ konnte den teilnehmenden Betrieben nicht nur eine anschauliche Kulisse, sondern auch spannende Einblicke in die Fertigung der Firma Caris geboten werden. Fachlich standen aktuelle Themen wie Ausbildung und Fachkräftemangel, aber auch Betriebsübergaben mit den damit verbundenen Schwierigkeiten im Mittelpunkt. Bei der nach vierjähriger Amtszeit turnusgemäß erforderlichen Wahl des Fachgruppenleiters und seines Stellvertreters sprachen die Teilnehmer einstimmig den Herren Michael Stratmann als Fachgruppenleiter und Norbert Weber als dessen Stellvertreter ihr Vertrauen aus.

 

 

Fachgruppenveranstaltung Stahlbau-Schweißen

Die Fachgruppe tragt sich am 10.10.2018 bei der Firma Carl Cloos Schweisstechnik GmbH zu einer informativen Veranstaltung. Schwerpunkte waren neue Schweißtechnologien sowie die Abnahme von Schweißerprüfungen nach DIN EN 9606-1

 

 

Gut besuchte Fachveranstaltung auf der Reitanlage Niehoff in Havixbeck

Fachgruppenveranstaltung Hufbeschlag

Im Monat Oktober steht bei vielen Hufbeschlagbetrieben mittlerweile die Fachgruppenveranstaltung Hufbeschlag als fester Termin im Kalender. Bereits zum 3. Mal richtete die Fachgruppe Hufbeschlag im Fachverband Metall NW in Kooperation mit der Ernst Niemerg oHG am 13. Oktober ihre Fachveranstaltung aus.

Schwerpunkte bildeten aktuelle Fachvorträge, die in verschiedenen Workshops in kleinen Gruppen rotierend vorgetragen wurden. Die praxisnahen Fachvorträge, kombiniert mit einer Ausstellung, auf der sich die großen Hersteller für Verbrauchsmaterial und Werkzeuge im Hufbeschlag präsentierten, sorgten für einen außerordentlichen Besucherandrang. Mit annähernd 100 Besuchern und einer fast 70%igen Beteiligung innungszugehöriger Betriebe sprachen die Organisatoren zu Recht von einer sehr gelungenen Fachgruppenveranstaltung.

Parallel dazu wurde turnusgemäß auch die Besetzung des Fachausschusses Hufbeschlag neu gewählt. Einstimmig votierten die Fachbesucher für die Wiederwahl von Rolf Mischke zum Fachgruppenleiter und Konrad Kronenberg zum stellvertretenden Fachgruppenleiter. Mit den Herren Udo Bußmann, Bernd Niehoff und Marc Allekotte wurde ihnen ein entsprechend kompetenter Fachausschuss zur Seite gestellt.