News-Artikel Ausgabe

Schweißerprüfungen im eigenen Betrieb

Dürfen Sie das überhaupt und worauf kommt es an?

Fast überall ist die Anzahl der Schweißerprüfungen nicht ausreichend, da die Kosten hierfür schnell in die Höhe schießen können. Die  Erstellung eines Prüfstückes im eigenen Betrieb und die Zusendung an eine Prüfstelle ist ohne Anwesenheit eines Prüfers, laut DIN EN ISO 9606-1, nicht zulässig.

 

Im Rahmen der DIN EN ISO 1090-2 ist dies nun anders:

"Schweißaufsichtspersonen dürfen als Prüfer agieren."
[Quelle: FprEN 1090-2:2017 (Kap. 7.4.3)].

 

Welche Vorteile dies mit sich bringt und wie der Fachverband Metall NW Sie unterstützt, erfahren Sie in dem Video.

 

 

Entdecken Sie jetzt den neuen YouTube-Kanal des Fachverbandes Metall NW.

 

Um keine Neuigkeit zu verpassen, vergessen Sie nicht den Kanal zu abonnieren.