News-Artikel Ausgabe

Tarifeinigung CGM - aktualisiert

In der ersten Verhandlungsrunde am 21.09.2018 einigten sich die Christliche Gewerkschaft Metall und der Fachverband Metall NW über eine Erhöhung der Entgelte.

Ab dem 01.10.2018 steigen diese um 3,0%. Eine weitere Erhöhung ist zum 01.10.2019 um weitere 2,5 % geplant. Zusätzlich wurde eine Erhöhung der Ausbildungsvergütungen pauschal und leistungsorientiert vereinbart. Darüber hinaus werden Zuschüsse für Lehrnmittel an Auszubildende von den Unternehmen übernommen. Es wurde eine Erklärungsfrist bis zum 15.10.2018 vereinbart.

Einzelheiten siehe hier.