Tarif News Artikel Ausgabe

Tarifeinigung mit der IG Metall

Aktualisiert: Die neuen Entgelttabellen stehen nun als Download zur Verfügung.

In den heutigen Tarifverhandlungen einigten sich die IG Metall und der Fachverband Metall NW auf einen Tarifabschluss mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Hier finden Sie die Eckwerte der Einigung:

Die Löhne und Gehälter steigen

  • ab dem 01.10.2017 um 3,0 % und
  • zum 01.10.2018 um weitere 2,3 %. 

Die Ausbildungsvergütungen steigen

  • zum 01.10.2017 im 1. Ausbildungsjahr um 20 EUR,
    im 2. um und 3. Ausbildungsjahr um 25 EUR und
    im 4. Ausbildungsjahr um 30 EUR
  • zum 01.10.2018 um weitere 25 EUR je Ausbildungsjahr.
  • Zusätzlich unterstützen die Unternehmen ihre Auszubildenden mit eine Zuschuss zu den Ausbildungsmittel i.H.v. 50 EUR und für max. weitere 100 EUR beteiligen sich die Unternehmen mit 50 %. Die Regelung gilt je Ausbildungsverhältnis.

Die Tarifvertragsparteien einigten sich ferner auf die Einführung einer Spätschichtzulage. Diese wird zunächst i.H.v. 5 % auf den Ecklohn und im kommenden Jahr von 10 % auf den Ecklohn gezahlt.

Der Manteltarifvertrag wird um eine Regelung zur automatischen Beendigung des Arbeitsverhältnisses beim Renteneintritt ergänzt.

Beiderseitig wurde eine Erklärungsfrist bis zum 10.11.2017 vereinbart.

Die neuen Entgelttabellen stehen jetzt zum Download zur Verfügung.