Zeiterfassung 01.02.2019

Webinar

Nr. 19020101

Möglichkeiten einer Zeiterfassung

Für die Nachkalkulation und Mitarbeiterauswertung ist die genaue und unmittelbare Erfassung ihrer Mitarbeiterstunden maßgeblich. Ob im Büro, in der Werkstatt oder auf der Baustelle, QOMET bietet eine Vielzahl von Anwendungen und Schnittstellen zur Erfassung der Buchungsdaten.


Zielgruppe
Führungskräfte / MA im Büro

Inhalte

  • QOMET-Terminal (QZE) + Barcode-Scanner
  • kabellose Opticon-Scanner/USB-Scanner
  • Mobile-App (Android)
  • Schnittstellen zu Digi-Zeiterfassung, Kaba (bcomm-Java) uvm.
  • CSV-Export/Import (Auftragsdaten, Buchungsdaten)

Übermittlung von Daten für:

  • Nachkalkulation
  • Rapport-Rechnung
  • Statusmeldung der Positionen (Kostenträgerstatus Fertig Meldung, Stückzahlen)
  • Auftragsdaten am QZE-Terminal aufrufen
  • Hilfskostenerfassung (Abwesenheiten: Schule, Krank, Unfall)
  • Mitarbeiterauswertung
  • Anwesenheitskontrolle


    Dozent

    Michael Bunke

     

    Softwareschmiede Höffl GmbH

     

     

     

    01.02.2019

    16.00 Uhr – 16.45 Uhr

    Veranstaltungsort

    Online

    Veranstalter

    Softwareschmiede Höffl GmbH

    Für Mitglieder kostenfrei