Metallbau

  • Technische Beratungsstelle Metallbau

    Die Technische Beratungsstelle trägt durch eine individuelle Unternehmensberatung dazu bei, Ihr technisches Know-how sinnvoll zu ergänzen und so zum langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens zu führen. Die technische Beratungsstelle des Verbandes ist Ihre Anlaufstelle zu allen technischen Beratungsschwerpunkten. Die Beratung kann telefonisch oder persönlich in Ihrem Betrieb erfolgen. Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen bei der Erarbeitung betriebsbezogener Lösungen:

    NormungSchweißtechnik
    Information über den Stand der Normung – Unterstützung bei der Einhaltung derselben.Informationen zum Stand der Technik – Hilfen bei der Umsetzung neuer Anforderungen nach DIN EN 1090 und CE-Kennzeichnung.
    MetallbautechnikNeue Technologien
    Informationen zum Stand der Technik – Hilfen bei der Einführung einer werkseigenen Produktions-kontrolle im Sinne der DIN EN 13830 und DIN EN 14351 bis hin zur CE-Kennzeichnung der Produkte. Klärung von normgerechten Einbau- und Anschlusssituationen.Information und Beratung über neue Technologien. Einsatz des Schweißsimulators bei der Aus- und Weiterbildung der Auszubildenden.
    MaschinenbewertungBrandschutzabschlüsse
    Anlagevermögen „richtig“ bewerten – wir unterstützen Sie mit einer umfassenden Zeitwertermittlung Ihrer Anlagen.Informationen und allgemeine Unterstützung bei der Fertigung und Montage von Brandschutzabschlüssen und mechanischen Feststellanlagen. Be-ratung zur Einführung einer werkseigenen Produktionskontrolle. Klärung von Anschluss- und Einbausituationen.
    AusbildungFachregelwerk
    Innung und Verband sind Ihre Ansprechpartner bei allen Fragen des Ausbildungs- und Prüfungswesens.Information und Beratung im Umgang mit dem Fachregelwerk.
  • Ihr Ansprechpartner:
    Dipl.-Ing. Markus Marré
    Tel. 0201 - 89647-19
    email