Suche

Berufsgenossenschaft

Arbeitsschutz ist auch und gerade im Metallhandwerk ein wichtiges Thema. Wir wollen, dass unsere Mitarbeitenden bei ihrer Arbeitsausübung sicher sind, wir wollen das aber auch bezahlbar für unsere Mitglieder gestalten.

Mit Sicherheit für Ihren Betrieb

Alle Unternehmen des Metallhandwerks spüren, dass die Anforderungen im Arbeitsschutz steigen.

Mehr Einfluss

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) ist bei der Gestaltung der Anforderungen wesentlich. Jedoch sind dort industrielle Großbetriebe überrepräsentiert. Manager und die Gewerkschaftsvertreter geben den Ton an.

In den letzten Jahren ist es uns gelungen, auch das Handwerk fest in diese Strukturen zu integrieren, um so direkt am Ort der Entscheidungsfindung Einfluss zu nehmen.

für das Handwerk

Das nordrhein-westfälische Metallhandwerk ist dabei sowohl im Vorstand als auch im Finanzausschuss sowie der Vertreterversammlung vertreten. Zusammen mit den anderen handwerklichen Kollegen aus dem ganzen Bundesgebiet arbeiten wir jetzt an einer wirksamen Interessenvertretung für Sie und Ihre Kollegen.

Warenkorb
Nach oben scrollen

Anmeldung

Navigation

Teilnahmebedingungen

Der Fachverband Metall NW verlost unter den teilnehmenden Mitgliedsbetrieben 10 Exemplare des Buchs „Milliardengrab Technischer Vertrieb?” von Ulrich Dietze. An der Verlosung nimmt jeder Teil, der seinen Namen, seine postalische Adresse sowie seine E-Mail-Adresse bis zum Einsendeschluss am 30.09.2024 zusendet. Dies kann über das Formular auf dieser Website oder per E-Mail an fvm@metallhandwerk-nrw.de mit dem Betreff “Verlosung Milliardengrab technischer Vertrieb” geschehen.

Die 10 Gewinner werden unter den Teilnehmenden durch Los ermittelt. Sie werden per E-Mail über den Gewinn informiert. Aus logistischen Gründen werden die Post-Adressen der Gewinner an den Autor Ulrich Dietze c/o DV Deutsche Vertriebsberatung GmbH, Johannes-Flintrop-Straße 58c, 40822 Mettmann, weitergegeben, der diese Adressen für den Versand der Gewinne verwendet und speichert. Soweit es sich um personenbezogene Daten handelt, erfolgt die Verarbeitung und Speicherung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Daten werden 1 Jahr nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht. Die Gewinner haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung ihrer Daten sowie Berichtigung oder Löschung ihrer Daten zu verlangen. Weiterhin steht ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung ihrer Daten zu.

Weiterhin bin ich mit der Speicherung meiner Daten im Rahmen des Gewinnspiels einverstanden. Die <a href=”/datenschutz”>Datenschutzerklärung</a> habe ich gelesen und akzeptiert.