Suche

Back to the roots

Fachausschussfahrt Hufbeschlag

Am 01.02.2024 hieß es für den Fachausschuss Hufbeschlag zurück zu seinen Wurzeln. Zumindest was sein Handwerkszeug betrifft. Die Mitglieder des Ausschusses bekamen durch das Unternehmen Werkman Hoofcare die Möglichkeit einmal eine Produktionslinie von Hufeisen in den Niederlanden besichtigen zu können. Geführt von langjährigen Mitarbeitern konnte man von der Anlieferung des Rohmaterials, über die induktive Vorbehandlung und dem Schmieden, bis zur Verpackung direkt alles miterleben. Die anschließende „Qualitätsprüfung“ fand dann auch direkt an einem Pferd statt. Im Beisein des gesamten Ausschusses und den fachmännischen Augen der Kollegen, durfte ein Mitarbeiter dann ein Pferd mit den frisch hergestellten Eisen beschlagen.  Geprägt durch die vielseitigen Eindrücke und Fachgespräche verging der Tag wie im Fluge und endete mit einem Abendessen in Groningen. Hier kamen die beiden Geschäftsführer Herr Held Werkman und Herr Peter Werkman auch noch einmal dazu, sodass man einen rundherum gelungenen Tag entsprechend abschließen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren:

sicherschweissen.de

Mit der Initiative „SICHER SCHWEISSEN“ bindet die BGHM Bund, Länder, DGUV, Unfallversicherungsträger, Sozialpartner, Fachkreise der Hersteller und Anwender sowie Wissenschaft

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top

Anmeldung

Navigation