Suche

Einigung erzielt

Die Verhandlungen am 31.01.2024 zwischen der CG Metall und dem Fachverband Metall NW konnten erfolgreich abgeschlossen werden.

Vorbehaltlich einer Erklärungsfrist bis zum 14.02.2024 wurden die folgenden Vereinbarungen getroffen:

  • Die tariflichen Entgelte erhöhen sich gemäß der neuen Entgelttabelle.
  • Die Gehaltsgruppe KT 1 entfällt ersatzlos. Mitarbeitende, die in dieser Entgeltgruppe eingruppiert sind, steigen automatisch in die KT 2 auf.
  • Die Tarifvereinbarung wird für den Zeitraum vom 01.02.2024 bis 31.01.2026 geschlossen.
  • Die Erklärungsfrist zu dieser Tarifvereinbarung endet am 14.02.2024, 12.00 Uhr.
    Wird seitens der Tarifvertragsparteien bis zu diesem Zeitpunkt kein Widerspruch eingelegt, so gilt diese Vereinbarung.

weitere Informationen für Mitglieder

Das könnte Sie auch interessieren:

sicherschweissen.de

Mit der Initiative „SICHER SCHWEISSEN“ bindet die BGHM Bund, Länder, DGUV, Unfallversicherungsträger, Sozialpartner, Fachkreise der Hersteller und Anwender sowie Wissenschaft

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top

Anmeldung

Navigation