Suche

Umfrage zur Liquidität

Jedes vierte Unternehmen berichtet vor dem Hintergrund der Corona- und Ukrainekrise von Liquiditätsengpässen, bedingt durch hohe Material- und Halbzeug-Bestände und im Zusammenhang mit der steigenden Zinslast.

Der Bundesverband Metall will mit der Politik und den Branchenverbänden der Wirtschaft ins Gespräch kommen, um Forderungen nach Bereitstellung von Bürgschaftslösungen oder auch Zinszuschüssen im Einzelfall zu untermauern. Um anhand belastbarer Daten aussagefähig zu sein, bitten wir um Ihre Unterstützung und Teilnahme an der anonymen Umfrage zu den Material- und Halbzeugbeständen der letzten vier Jahre. Die Umfrage läuft bis zum 5. Mai 2023.

Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit für die Zulieferer-Umfrage im Metallhandwerk.

Das könnte Sie auch interessieren:

sicherschweissen.de

Mit der Initiative „SICHER SCHWEISSEN“ bindet die BGHM Bund, Länder, DGUV, Unfallversicherungsträger, Sozialpartner, Fachkreise der Hersteller und Anwender sowie Wissenschaft

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top

Anmeldung

Navigation