Suche

Qualitätsmanagement im Metallhandwerk

Nach wie vor ist die Qualität das A und O in einem wieder zunehmend intensiver werdenden Wettbewerb. Doch was ist Qualität und wie können die Unternehmen des Metallhandwerks in diesem Qualitätswettbewerb bestehen? Die Antwort wird von der überwiegenden Mehrzahl der metallhandwerklichen Unternehmen tagtäglich gegeben: Sie sorgen mit ihrer Arbeit und ihren Ergebnissen für zufriedene Kunden – das ist nichts anderes als Qualitätsmanagement. Und dennoch ist ein nicht unerheblicher Teil der Mitglieder mit der Kundenforderung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems konfrontiert.

Mit der Reihe Qualitätsmanagement im Metallhandwerk unterstützen wird die metallhandwerklichen Unternehmen ebenso wie die Mitarbeiter im Bereich Qualitätsmanagement. Wir haben drei aufeinander aufbauende Kurse geschaffen, die sowohl als WhitePaper zum Download als auch als VideoKurs angeboten werden: 

Qualitätsmanagement im Metallhandwerk I

Anforderungen der DIN EN ISO 9001

Der erste Teil der dreiteiligen Reihe schafft ein einheitliches Verständnis der Anforderungen der internationalen Norm. Dabei werden wir die oft sperrige Normensprache in allgemein verständliche Aussagen transformieren.

Insbesondere werden wir die wichtigsten Herausforderungen für metallhandwerkliche Unternehmen thematisieren.

Am Ende dieses Teils sollten alle Forderungen klar und verständlich bei Ihnen präsent sein.

Qualitätsmanagement im Metallhandwerk II

Auditierung von QM-Systemen

Auch in diesem Teil wollen wir Ihnen die normativen Sachverhalte in ihrer Relevanz für (metall-) handwerkliche Unternehmen erschließen und praktische Unterstützungshilfen für die Auditierung von (Qualitäts-)Managementsystemen vorstellen.

Darüber hinaus werden wir die persönlichen und fachlichen Kompetenzen von Auditoren thematisieren.

Am Ende dieses Abschnitts sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage sein, Audits in ihren und anderen Organisationen kompetent durchzuführen.

Qualitätsmanagement im Metallhandwerk III

Qualitätsmanagement  – Praxis

Wir zeigen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Umsetzung der Normenforderungen in betriebliches Handeln. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass der betriebliche Nutzen der jeweiligen Umsetzungsmöglichkeiten im Mittelpunkt der Betrachtungen steht.

Dort, wo wir Umsetzungsbeispiele präsentieren, können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen diese gerne nutzen. Sie sind aber auch aufgerufen, die Beispiele für ihr eigenes Qualitätsmanagementsystem zu transformieren und in ihre eigene betriebliche Struktur zu integrieren.

Flexibilität pur - nur einen Klick entfernt:

alle Angebote für lediglich 14,99 EUR inkl. MwStFür Mitglieder der nordrhein-westfälischen Metallinnungen kostenfrei!

Die Inhalte und ihre Videos

  • Einführung und Inhalte 6 Minuten
  • Grundlagen 11 Minuten
  • Kontext des Unternehmens 5 Minuten
  • Führung 4 Minuten
  • Planung 3 Minuten
  • Unterstützung 8 Minuten
  • Betrieb 18 Minuten
  • Bewertung 7 Minuten
  • Verbesserung 3 Minuten
  • Fazit und Ausblick 1 Minute
  • Grundlagen  5 Videos 25 Minuten 
  • Auditprozess 6 Videos 23 Minuten 
  • Auditkommunikation  4 Videos 31 Minuten 
  • Fazit / AuditCheckliste  2 Videos und  Download 9 Minuten 
  • Inhalte und Autor 4 Minuten
  • Kontext des Unternehmens 7 Minuten
  • Führung 3 Minuten
  • Planung 7 Minuten
  • Unterstützung 9 Minuten
  • Betrieb 10 Minuten
  • Bewertung 9 Minuten
  • Verbesserung 3 Minuten
  • Outro 2 Minuten
  • Download
Warenkorb
Scroll to Top

Anmeldung

Navigation