Suche

Forderungssicherung im Werkvertragsrecht

Als Auftragnehmer haben Sie ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Forderungen aus einem Werkvertrag abzusichern. Die Forderungssicherung im Werkvertrag dient dazu, die Zahlung des vereinbarten Werklohns zu gewährleisten und das Risiko von Zahlungsausfällen zu minimieren. Welche verschiedenen Möglichkeiten bieten Gesetz und vertragliche Regelungen, Ihre Forderungen abzusichern? In diesem Webinar wollen wir verschiedene Möglichkeiten beleuchten und einige aktuelle Urteile diskutieren.

Zielgruppe

Inhaber / Führungskräfte / Mitarbeiter in der Auftragsbearbeitung


Für Mitglieder kostenfrei

Referentin: Ass. jur. Friederike Tanzeglock

Datum

15. Mai 2024 - 25. Jul 2024

Uhrzeit

16:00 - 17:00

Standort

Webinar
Internet
Warenkorb
Nach oben scrollen

Anmeldung

Navigation